Zirkulum ® - 20 x 25 – Kreisverkehrsstein Speyerer Modell

Sonderflachbordstein F 20 x 25 mit 5 x 10 cm Anlauf, sonst wie DIN EN 1340: 2003-08, Qualität DIT und Meudt eFT

Dieser Sonderflachbordstein wurde speziell für Kreisverkehrsanlagen entwickelt bei denen ein überfahrbarer Bordsteinring eingebaut werden soll. Da im Überfahrbereich starke Kräfte einwirken, empfehlen wir, vor und hinter dem Zirkulum®-Sonderflachbordstein jeweils eine 2-zeilige Rinne (Scheinrinne) aus Pflaster 16 x 16 x 14 cm mit 8 mm Zwangsfuge einzubauen um einem losschaukeln der Bordsteine vorzubeugen. Bei zu erwartenden Extrembelastungen durch hohe Verkehrsfrequenz oder Schwerlastverkehr, ist ggf. eine Anschlussbewehrung mit gemeinsamer Betonbettung vorzusehen. Ebenso empfehlen wir, die Fugen der Rinnen mit einem vergüteten Mörtel zu verfugen um so eine dauerhafte Verkehrsanlage zu erreichen!

Zirkulum ® - 20 x 25 – Kreisverkehrssteine Speyerer Modell fertigen wir in den Ausführungen

MEUDT verfügt über ein Bordsteinprogramm, welches in hohem Maße auf die Anforderungen zeitgemäßer Verkehrsanlagen abgestimmt ist. Individuelle Lösungen, von der Planung bis zur Ausführung, begleiten wir mit unserem Fachwissen und stellen die erforderlichen Betonelemente mit höchstem Qualitätsstandard bereit. Nutzen Sie unsere Erfahrung, wir beraten Sie gerne.

Kreisverkehrsanlage mit Zirkulum ® - 20 x 25 – Kreisverkehrsstein Speyerer Modell
Profil Zirkulum ®

Zirkulum ®

Zirkulum ®

Baulänge: 50 cm
Gewicht: 92 kg/lfd. M.

Kurvenstein Außenbogen

Zirkulum ® Kurvenstein Außenbogen (konvex)

Baulänge: 78 cm (konvex)
Gewicht: 92 kg/lfd. M.
lieferbare Radien: 5,0/8,0/12,0

Farbmuster Zirkulum ®

REFLEXIN auf Anfrage

Farbmuster Zirkulum ®, grau (durchgängig Basalt)
grau (durchgängig Basalt)
Farbmuster Zirkulum ®, mit weißem Vorsatzbeton
mit weißem Vorsatzbeton

Die angegebenen Maße sind Rastermaße, Technische Änderungen, Irrtümer sowie Farbabweichungen gegenüber den Original-Produktfarben vorbehalten.