Referenzobjekte Bordsteinsysteme

Limburg, Barrierefreie Verkehrsflächenlösung

Bauausführung: 2010
Freiherr-vom-Stein-Platz/Parkstraße/Tilemannstraße

  • Barrierefreie Verkehrsflächenlösung, getrennte Querungshilfe MEUDT-Nullabsenkung weiß, 0–3 + 6 cm
  • Tastbord für Sehbehinderte, mit Anschluss an Rundbordstein, taktile Leitsysteme weiß
  • PRESTIGE-PFLASTER, 15 x 22,5 x 8 cm, braun-anthrazit geflammt Nr. 1060

Koblenz, Objekt 1 BUGA-Zufahrt Niederberg

Bauausführung: 2010

  • Niederflurbus-Haltestellen mit Niflux-Bord und allen erforderlichen Übergangslösungen
  • Kreisverkehrsanlage: Innenring besteht aus Flachbordsteinen F 30 x 25, mit REFLEXIN-Beschichtung,
  • Inseln und Ränder mit Flachborden F 20 x 25, weiß,
  • Fußgängerabsenkungen mit Fase 2-Details in allen Systemen,
  • Sämtliche verwendeten Gerade-, Radien- und Übergangsteine sind maschinengefertigte Formsteine.

Koblenz, Objekt 2 Koblenz-Niederberger Höhe

Bauausführung: 2010
Koblenz-Niederberger Höhe, L 127 Arenberger Straße / Friesenstraße

  • Innenring, Fahrbahnränder und Verkehrsinseln bestehend auf Flachbordsteinen F 30 x 25, mit REFLEXIN-Beschichtung, Niederflurbus-Haltestellen mit Niflux-Bord und allen erforderlichen Übergangslösungen
  • Sämtliche verwendeten Gerade-, Radien- und Übergangsteine sind maschinengefertigte Formsteine.
  • Aufwendige Gesamtkonstruktion mit zahlreichen besonderen Details, Doppelbordlösungen und Übergänge verschiedenster Bordsystem auf engem Raum, bauwerksbedingt in kurzen Abständen.
  • Die Verkehrsinseln sind mit verschiedenen Elementen ausgestattet, teilweise mit angefertigten Inselkopffertigteilen, alle übrigen Ausrundungen mit maschinengefertigten Radienformen.

Karlstadt, Kreisverkehrsanlage

Bauausführung: 2010

  • Komplette Kreisverkehrsanlagen mit Verkerhsinseln, Fußgängerquerungshilfen und Niederflurbus-Haltestellen.
  • Absenkungen barrierefrei mit Eysycross-Borden, taktilen Rippen- und Noppenplatten
  • Innenringe und Fahrbahnränder mit Flachbordsteinen F 20 x 25, weiß, konventionelle Bauweise.
  • Bordsteinsystemwechsel im Bereich der Fußgängerabsenkungen ohne Sonderformsteine.
  • Niederflurbus-Haltestelle mit NIFLUX-Borden, Übergänge auf Rundbord und Easycross-Sytem.
  • Verkehrsinseln und Querungshilfen aus Flachbordsteinen F 20 x 25, weiß, werkseits auf 11 cm Höhe abgeschnitten, geliefert und aufgeklebt.

Niedersetzen, Verkehrsinseln mit barrierefreier Fußgängerquerung

Bauausführung: 2010

  • Verkehrsinseln mit barrierefreier Fußgängerquerung „mit getrennter Querungsstelle“ als Klebelösung bestehend aus Flachbordsteinen F 30 x 25, mit Weißvorsatz, werkseits auf Wunschhöhe 16 cm abgeschnitten, geliefert und aufgeklebt.
  • Der Querungsbereich für Sehbehinderte ist mit allen Bordsteinen und Belägen aufgeklebt.
  • Der Querungsbereich für Mobilitätsbehinderte ist mit taktilen REC-Platten (aufgeklebte Kunststoffplatten) ausgestattet.
  • Die getrennte Querungsstelle im Fahrbahnrand mit Meudt-Nullabsenkung 0-3, weiß, Tastborde in weiß, sowie alle erforderliche Übergänge auf Hoch- und Rundborde in grau geliefert.